Jahresrückblick 2017

So endet nun mein erstes „Blogjahr“ und ist für mich Zeit zurückzuschauen:

Vor etwas mehr als einem Jahr reifte der Entschluss einen eigenen Blog anzufangen, nachdem aus dem gelegentlichen Brotbacken doch eine sehr intensive Leidenschaft geworden war. Im Februar war es dann endlich soweit und der Blog ging unter heimbaecker.de live.  Am längsten hatte es gedauert den richtigen Namen zu finden, der dann auch noch nicht vergeben war. Es sind immerhin nun 23 Beiträge zusammen gekommen, wenn es auch manchmal längere Pausen gegeben hat und ich bin eigentlich ganz zufrieden …

Was wünsche ich mir fürs neue Jahr ?

  • mehr Kommentare 😉
  • Regelmäßigeres bloggen
  • Neue Dinge ausprobieren: Hefewasser, Kastenbrote, …

Meist zeigt man in einem Blog gerade die schönsten Fotos der gelungenen Backwerke, zum Jahresende möchte ich einen anderen Ansatz wählen und zeige mal was auch so alles dieses Jahr schief gegangen ist:

flaches Ciabatta, „ausgewachsene“ Olivenbrote, Baguette mit zuwenig Unterhitze, ….

Ich wünsche allen Lesern alles Gute und viel Zeit zum Backen für das neue Jahr !!