Heimbaecker Backstube in Deutz

Adresse
Reischplatz 6
Köln
50679
Deutschland


Die Heimbäcker Backstube liegt im Zentrum von Deutz, am Reischplatz 6. Sie ist mit 4 Haushaltsbacköfen, Knetmaschinen und genug Arbeitsfläche für 8 Personen aus gestattet. Eine gemütlicher Tisch steht für die Pausen und Theorieeinheiten zur Verfügung.

Kommende Veranstaltungen

7 Antworten auf „Heimbaecker Backstube in Deutz“

  1. Hallo, ich würde super Gene mit meinem Mann einen Einsteigerkurs besuchen. Sollte jemand abspringen würde ich mich über eine Info freuen, oder auch eine Nachricht, wenn die neuen Termine feststehen. Vielen Dank vorab

  2. Hallo,
    mich interessierte ob mit viel Hefe gebacken wird, oder hefefrei??
    ASG oder Lievito Madre oder mit Hefewasser (Poolish )??
    LG
    Nina Bellingen

    1. Hallo Nina,
      ich backe grundsätzlich mit viel Zeit das heißt mit geringen Hefemengen, teilweise auch nur mit triebstarkem Sauerteig, oder einer Kombination von Sauerteig mit ganz wenig Hefe. Im Einsteigerkurs z.B. backe ich mit den Teilnehmern Rezepte mit Hefe (direkt oder als Hefevorteiog=Poolish), Raoggensauerteig und Weizensauerteig. In 2020 wird es auch einen Sauerteigkurs geben in dem wir ausschließlich mit Sauerteig getriebene Brote backen, dabei kommt dann auch Lievito Madre zum Einsatz.
      Christoph

      1. Danke für Deine Antwort!
        Freue mich wenn Du reine Sauerteigbrot-Kurse anbietest. Ich backe jetzt seit knapp 3 Jahren und habe erst jetzt Deine Kursangebote furch Zufall gefunden. Wohne im Oberbergischen, also nicht weit entfernt und bin sehr daran interessiert.
        LG Nina

  3. Hallo liebe Hobbybackgemeinde,
    wir backen seit einiger Zeit recht viel Brot. Zur Herstellung des Teiges benutzen wir eine Kitchenaid, die aber überlastet ist(wird total heiss)
    Gerne würden wir uns eine Maschine nur zum Kneten des Teiges (ca. 5-8 kg) anschaffen.
    Hat einer hierzu Erfahrungswerte??
    Über Rückmeldungen freuen wir uns sehr, vielen Dank!!
    stephan.hoffmann1@gmail.com
    Mit nettem Gruß
    Stephan Hoffmann

    1. Hallo Stephan,

      schau doch mal im bortbackforum vorbei das gibt es zahlreiche Diskussionen zu Deiner Frage: z.B. in diesem Thread
      oder such einfach mal in google nach „brotbackforum Knetmaschine“ da findest du zahlreiche Diskussionen aus den letzten Jahren.

      Viel Glück bei der Auswahl

      Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.